Ihr überlegt euch auf einer „Mein Schiff“ von TUI Cruises zu heiraten? Hier erfahrt Ihr, was es zu beachten gibt und wie so eine Hochzeit auf See abläuft:

Inhalt

Planung

1. Wunschreise finden: Pro Reise wird nur eine Trauung angeboten. Deshalb ist es wichtig, sich rechtzeitig Gedanken über den Termin und die Route zu machen. Freie Hochzeitsreisen können über die TUI Suche mit der Funktion „Hochzeitsreise“ gefunden werden: TUI Suche Hochzeitsreise

Tipp: Habt Ihr eure Traumreise gefunden, reservieret sie direkt!

2. Wunschreise anfragen: Kontaktiert euer Reisebüro oder TUI-Cruises, um zu klären ob der Termin tatsächlich noch verfügbar ist und lasst ihn euch reservieren.

3. Hochzeitspaket buchen: Eure Wunschreise wird nun 5 Werktage für euch reserviert. In dieser Zeit müsst ihr das Formular zur Hochzeitsanmeldung ausfüllen und an TUI Cruises schicken: zum Anmeldeformular

Mit dem Anmeldeformular bucht ihr dann auch direkt eure Zusatzleistungen dazu. Hierzu gehören:

  • Deutsche Übersetzung der Urkunde mit Apostile (empfehlen wir, da es von vielen Standesämtern auf deutsch gefordert wird)
  • Verwöhnpaket
  • Hochzeitstorte
  • Blumendekoration
  • Hochzeitsfotopaket
  • Reservierung eines Restaurants für das Hochzeitsessen
  • Empfang (Sekt, Champagner, Canapés)
  • Musikwünsche
  • Brautfrisur und Make-Up

Tipp: Infos zu den Kosten findest du in unserem Beitrag „Was kostet eine Hochzeit auf einem Kreuzfahrtschiff“

Vorbereitung

Dokumente

Nun beginnt der spannende Part. Für die Hochzeit auf See, benötigt ihr ein paar Dokumente. Diese müssen spätestens 10 Wochen vor Reisebeginn bei TUI Cruises eingehen. Einige der Dokumente sind jedoch nur 3 bzw. 6 Monate gültig (sie sollten über die gesamte Reisedauer gültig sein). Für ein Teil der Dokumente habt ihr also nur ein kleines Zeitfenster.

Dokumente „ohne“ Frist:

  • Kopien der Personalausweise bzw. Reisepässe der beiden Partner sowie den Trauzeugen (wenn nicht vom Schiff gestellt). Achtete drauf, dass eure Ausweise/Pässe noch nicht abgelaufen sind!

Dokumente mit einer Gültigkeit von 6 Monaten:

  • Auszug aus dem Geburtseintrag: Dieses Dokument zeigt wo ihr geboren wurdet. Das erhaltet ihr beim Standesamt eures Geburtsortes. Eine Bestellung ist meist über das Internet möglich.
  • Ehefähigkeitszeugnis: Hiermit wird bescheinigt, dass beide Partner ehefähig sind. Ihr sied also nicht verwandt, verschwägert oder bereits mit einer anderen Person verheiratet. Dieses Dokument erhaltet ihr beim Standesamt eures Wohnortes.
  • Aufenthaltsbescheinigung: Die Bescheinigung, dass ihr an eurem Wohnort gemeldet seid. Ebenfalls auf der Gemeinde eures Wohnorts erhältlich (Bürgerbüro).

Dokumente mit einer Gültigkeit von 3 Monaten

Hier kommt der knifflige Teil. Da ihr die Dokumente bereits 10 Wochen vor Reiseantritt zu TUI Cruises schicken müsst, die Dokumente aber nur +/- 12 Wochen gültig sind und während der gesamten Reise gültig sein müssen, habt ihr nur ein paar Tage um diese Dokumente zu besorgen.

  • Antragsformular R.Z.1: Mit diesem Dokument wird die Eheschließung bei den maltesischen Behörden beantragt. Beachtet beim Punkt „Datum“, dass dieses in der 3 Monatsfrist zum Reiseende liegt.
  • Antragsformular R.Z.2: Dieses Dokument bescheinigt, dass keine Einschränkungen für die Hochzeit vorliegen. Dieses Dokument benötigt eine notarielle Beglaubigung achtet darauf, dass ihr rechtzeitig einen Termin vereinbart!

Sonstige Dokumente

  • Auszug aus dem Heiratsantrag: Wird von allen vorherigen Ehen benötigt. Ist keine Scheidung im Heiratsantrag vermerkt, benötigt es zusätzlich noch das Scheidungsurteil.
  • Auszug aus dem Sterbeeintrag: wird benötigt, wenn einer der Partner bereits verwitwet ist.
  • Affidavit: Nötig, wenn kein Ehefähigkeitszeugnis ausgestellt werden kann. Für die Eintragung von Lebenspartnerschaften muss das Dokument ebenfalls vorliegen (Eheschließung von gleichgeschlechtlichen Paaren).

Hochzeitskleid / Hochzeitsanzug

Da Ihr eure Hochzeit komplett selbst gestalten könnt, bleibt es euch selbst überlassen, was ihr während eurer Trauung tragen möchtet. Macht euch aber auf jeden Fall rechtzeitig Gedanken und auf die Suche nach eurem Outfit.

Transport

Bei den meisten Fluggesellschaften ist es leider nicht möglich einen Kleidersack mit ins Handgepäck zu nehmen. Kleid und Anzug können jedoch jeweils in einem Handgepäckkoffer transportiert werden, so lange sie das maximal Gewicht für das Handgepäck nicht übersteigen. Ist es schwerer, bzw. passt nicht in einen Handegepäckkoffer, dann bleibt euch leider keine andere Wahl, als es im normalen Gepäck zu verstauen.

Ringe

Neben dem Hochzeitsoutfit, solltet ihr euch auch rechtzeitig um eure Ringe kümmern und ggf. ein paar Wochen Herstellungszeit mit einplanen.

Ablauf an Bord

Mit dem Betreten des Schiffes beginnt wie gewohnt euer Urlaub. Ihr müsst euch keine weiteren Sorgen machen und könnt wie sonst auch erst einmal alles hinter euch lassen. Im Laufe des Tages erhaltet ihr einen Brief des Concierges des jeweiligen Schiffes mit einer Einladung zur Besprechung des weiteren Ablaufes.

In diesem Gespräch werden der Ablauf und alle Punkte besprochen. Aussehen der Torte, Farbe des Blumenschmucks, Ablauf des Fotoshootings und der Hochzeit selbst.

Ablauf der Trauung

Jede Trauung ist natürlich unterschiedlich. Auf der Mein Schiff 1 findet die Trauung in der X-Lounge statt. Der Bräutigam und die Gäste treffen bereits ungefähr eine halbe Stunde vor der Trauung in der X-Lounge ein.

Kurz vor der Trauung holt der Concierge die Braut in der Kabine ab und bringt sie in die X-Lounge. Dort wird sie vom Bräutigam und dem Kapitän in Empfang genommen und die Trauung durch den Kapitän vollzogen.

Nach der Trauung, gibt es je nach Kapitän, die Möglichkeit die Brücke zu besuchen. Gefolgt vom Anschneiden der Torte, beginnt dann auch direkt das Fotoshooting über das Deck.

Zum Abend wird dann in einem der gewünschten Restaurants gespeist. Der Weitere Ablauf des Abends kann vom Brautpaar selbst gestaltet werden.

Nach der Hochzeit

Bereits am Tag der Hochzeit erhält man eine nicht rechtskräftige Urkunde von TUI Cruises, auf welcher die Koordinaten der Trauung vermerkt sind. Die rechtlichen Dokumente aus Malta, erhält das Paar dann nach ca. 8-10 Wochen nach der Trauung. Mit diesen Dokumenten wird dann im Standesamt die Hochzeit nachgetragen.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here